Pippi-Langstrumpf-Tag

Am 14. November 2007, genau am 100. Geburtstag von Astrid Lindgren, veranstalteten wir auf meine Initiative hin einen ganzen Pippi-Langstrumpf-Tag in der VS Hirtenberg. Das ganze Team war mit viel Freude und Einfallsreichtum dabei.

Alle Kinder durften als Pippi oder eine andere Figur aus dem Buch verkleidet kommen. So viele Zöpfchen hat es nie mehr an einem Tag in der Schule gegeben! Auch mehrere Kolleginnen kamen mit Zopf und Ringelstrumpf in die Schule!

In allen Klassen, im Turnsaal, Werkraum und in der Bibliothek gab es Stationen, bei denen mit viel Witz und Fantasie die immer aktuelle, freche, lebensfrohe, hilfsbereite, mutige, außergewöhnliche, lustige und selbstbewusste Pippi Langstrumpf vorgestellt wurde.

 

Alle Stationen habe ich leider nicht mehr abgespeichert. Mein Beitrag zum Projekt waren zwei kreative Stationen mit Wortspielereien und fantasievollen Zeichnungen. (siehe unten)

 

Am Ende dieses fröhlichen bunten Projekttages gab es eine Abschlusspräsentation für die Eltern mit

  • Pippi-Modenschau
  • Liedern
  • Tänzen
  • einem Quiz für die Eltern über ihre literarischen Kenntnisse zu den Büchern Astrid Lindgrens
Download
Was ist ein Spunk?
Impuls für fantasievolle Zeichnungen
Spunk.pdf
Adobe Acrobat Dokument 296.7 KB
Download
Baue dir deinen eignen pippi-feinen Namen!
Auf buntes Papier ausdrucken, folieren.
Ergibt lustige fantasievolle originelle charakteristische Namen
Pippi-Name basteln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 314.2 KB