Hier finden alle Schülerinnen und Schüler noch einmal die Aufträge der einzelnen Materialpakete und Beispiele von mir oder von anderen Kindern!


Für meine Schülerinnen und Schüler habe ich einige österliche Bücher vorgelesen. Geschichten tun gut in dieser schwierigen Zeit, und ganz besonders die Ostergeschichte, eine Geschichte der Befreiung aus dem engen, dunklen, trostlosen Grab, eine Geschichte der Erlösung von Beschränkung, Angst und Leid, eine Geschichte von Licht und Freude, von Fest und Feier, eine Geschichte der Auferstehung zum neuen Leben!

Dies wünsche ich euch allen, ein neues, echtes, unbeschwertes, freies Leben! Frohe Ostern!

Die Emmausgeschichte

Das Video ist leider nicht mehr zu sehen.


Auf dem Lichtweg begegnen die Freundinnen und Freunde von Jesus dem auferstandenen Jesus an verschiedenen Orten. Der Weg beginnt beim leeren Grab in Jerusalem und fängt somit genau dort an, wo der Kreuzweg endet.

Das Ende des Lichtwegs ist wieder Jerusalem, als Jesus seinen Freundinnen und Freunden den Heiligen Geist schickt und sie beauftragt, die Botschaft von seiner Auferstehung in alle Welt zu tragen.

 

Bilder: Petra Lefin

(c) Don Bosco Medien GmbH 2014


 

Weiter unten findet ihr auch die Ostergeschichte mit meinen biblischen Figuren aufgestellt, wie wir es in der Schule auch gern machen!

 

 

Anmerkung von der Requisite: Bei den Dreharbeiten zum obigen Begrüßungsvideo ging leider ein Ei zu Bruch.

 Anfängerpech! 😉

 

Diese schöne Geschichte vom Töpfer Tobit, der durch eine wunderbare Begegnung mit Jesus Heilung erfährt, endet mit dem Einzug in Jerusalem. Die Menschen gehen zum Paschafest nach Jerusalem und jubeln Jesus als König zu: "Gesegnet sei der König, der kommt im Namen des Herrn. Im Himmel Friede und Herrlichkeit in der Höhe!"

 (c) Francesca Bosca, Giuliano Ferri: Der Töpfer von Jericho.

Oncken 1996

 

Auch bei den Biblischen Figuren sitzt der Töpfer Tobit mit seinen Krücken am Rand! Ob er Jesus sehen wird?



(c) Sabine Zett, Susanne Göhlich: Die Ostergeschichte. Herder 2018

 

Mit freundlicher Genehmigung vom Verlag Herder GmbH, Freiburg

 




Das Video ist leider nicht mehr zu sehen.


Das Video ist leider nicht mehr zu sehen!




Aus dem Mail an die Familien während der Schulschließungen:

 

Die Karwoche: Palmsonntag – Gründonnerstag-Karfreitag-Karsamstag -Ostersonntag

 

Für die kommenden Tage vor Ostern möchte ich dir noch ein paar Ideen mitgeben, wie ihr die Karwoche sinnvoll gestalten und erleben könnt.

 

  • Baut miteinander Anfang April Kresse an, dann könnt ihr bis Ostern das Wachsen aus einem kleinen Samenkorn gut beobachten. Auch andere Samen, Blumen oder Gras, kann man jetzt anbauen. Das Aufgehen der Saat ist ein schönes anschauliches Bild für das Sterben und die Auferstehung von Jesus. Denn das Samenkorn stirbt, verändert sich, gibt sich selbst auf, damit etwas Neues wachsen kann, das dann den Menschen Freude und Nahrung gibt.
  • Palmsonntag: Spiel die Geschichte vom Einzug Jesu zuhause mit deinen Stofftieren (Puppen, Legomännchen, Playmobil...) nach: Schneide aus Papier grüne Palmblätter und auch bunte Kleidung aus und lege sie am Boden auf. Dann kann Jesus (Welche Figur darf Jesus spielen?) auf diesem bunten Teppich auf einem Esel reiten. Alle anderen Tiere, Puppen und Figuren jubeln ihm begeistert zu! „Hosanna! Jesus soll unser König sein! Hosanna!“
  • Gründonnerstag: Heute erinnern wir uns an das Letzte Abendmahl. Eine schöne Idee ist es, miteinander Brot oder Weckerl backen und gemeinsam zu essen, so wie Jesus ein letztes Mal mit seinen Freunden gegessen hat. Wenn du eine Kinderbibel hast, kannst du die Geschichte vom Letzten Abendmahl dort lesen.
  • Karfreitag: Macht heute einen Spaziergang (natürlich nur mit der Familie) und legt im Wald aus Zweigen ein Kreuz oder mit Blumen, Bockerln, leeren Schneckenhäusern und anderen Naturmaterialien ein schönes Frühlings/Ostermandala auf.
  • Karsamstag: Vielleicht habt ihr eine leere Kerze und etwas Verzierwachs daheim, es gibt auch Bastelstifte, mit denen man Kerzen verzieren kann. Macht euch eine kleine Osterkerze für daheim. Auf dem Arbeitsblatt Ostern-Mandala ist eine Osterkerze abgebildet, es fehlt noch das Jahr 2020, das du in alle 4 Ecken des Kreuzes schreiben kannst. Hier erfährst du noch mehr zur Gestaltung einer Osterkerze: https://www.meinefamilie.at/kinder/basteln/osterbasteln/osterkerze-selber-basteln/
  • Ostersonntag: Heute ist ein schöner Tag! Wir feiern das Leben! Wir feiern, dass Jesus von den Toten auferstanden ist! Hör dir auf YouTube das Lied „Halleluja“ von Kurt Mikula an, von dem wir im Religionsunterricht oft schöne Lieder singen. https://www.youtube.com/watch?v=Ci0rujE0REM oder „In jeder Blume“ https://www.youtube.com/watch?v=JvUTP2MIiV0

 

Die Leidensgeschichte aufgestellt im Garten mit den Klopapierrollen-Figuren

Die Geschichte von Jesu Tod und Auferstehung

Palmsonntag

Die Geschichte von Jesu Tod und Auferstehung, aufgestellt in unserem Buchregal!

Gründonnerstag

Karfreitag

Karsamstag

Ostersonntag

Ostermontag